Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

27. Januar 2016

Messe Berlin - Vorschau 2016: Veranstaltungsstarkes Messejahr voller Jubiläen und Premieren, zwischen Tradition und Innovation

• 90 Jahre Internationale Grüne Woche Berlin

• 90 Jahre Berliner Funkturm

• 50 Jahre ITB Berlin

• Doppel-Premiere: micro photonics und CE China

• alle Leitmessen im Messe-Programm

Berlin, 27. Januar 2016 – Die Messe Berlin steht vor einem starken Veranstaltungsjahr 2016 mit allen Leitmessen, neuen Events und besonderen Jubiläen. Zum Jahresauftakt feierte die Internationale Grüne Woche Berlin (15.-24.1.), die weltweit bedeutendste Ausstellung für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau, 90. Geburtstag mit dem Partnerland Marokko. Mit der ITB Berlin (9.-13.3.) begeht eine weitere Leitmesse ein rundes Jubiläum. 50 Jahre ITB Berlin werden mit der Kampagne „From Berlin with Love!“ gewürdigt. Auch der Berliner Funkturm blickt in diesem Jahr auf sein 90-jähriges Bestehen.

Bei soviel Tradition auf dem ExpoCenter City kommt auch das Neue nicht zu kurz. Die Premieren-Veranstaltung CE China im Frühjahr 2016 zeigt in Shenzhen CE- und Home-Appliances-Hersteller mit ihren Neuheiten. Im Herbst geht dann die Premiere der Kongressmesse micro photonics an den Start. Sie bedient die Schnittstelle zwischen Mikrosystemtechnik, Photonik und Optoelektronik. Weitere Highlights im Hauptstadtprogramm sind die Leitmessen FRUIT LOGISTICA (3.-5.2.), IFA (2.-7.9.) und InnoTrans (20.-23.9.)

Daneben stehen weitere Branchenereignisse im Blickpunkt: Die ILA Berlin Air Show (1.-4.6.) präsentiert auf dem Berlin ExpoCenter Airport Hightech aus allen Geschäftsfeldern der Aerospace-Industrie. Dazu verfügt die Messe Berlin mit der ASIA FRUIT LO-GISTICA (7.-9.9.) in Hongkong und der ITB Asia (19.-21.10.) in Singapur über zwei erfolgreiche Ableger der Berliner Leitmessen, die sich zu führenden Branchenereignissen in Asien entwickelt haben. Eine Reihe von nationalen und internationalen Fach- und Publikumsmessen sowie rund 50 Gastmessen und Kongressveranstaltungen komplettieren den Messekalender 2016. Über 30.000 nationale wie internationale Berichterstatter pro Jahr auf den Berliner Veranstaltungen machen die Messe Berlin darüber hinaus zum größten medialen Botschafter der Hauptstadt.

Internationale Grüne Woche Berlin 2016

15. bis 24. Januar

Im 90. Jahr ihres Bestehens hat die Internationale Grüne Woche Berlin 2016 ihren Stellenwert als weltweit bedeutendste Ausstellung für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau unterstrichen. Hohe Anerkennung fand die 81. Messe-Ausgabe seit 1926 in übereinstimmenden Aussagen sowohl bei der Agrarpolitik und der Wirtschaft als auch beim Fachpublikum und den Privatbesuchern. Vom 15. bis 24. Januar zeigten 1.660 Aussteller aus 65 Ländern einen umfassenden Überblick über den Weltmarkt der Ernährungsindustrie sowie eine Leistungsschau der Landwirtschaft und des Gartenbaus. Knapp 400.000 Messe- und Kongressbesucher informierten sich auf der zehntägigen Agrarschau, darunter über 100.000 Fachbesucher. Auf 118.000 Quadratmetern Hallenfläche fanden neben den zahlreichen publikumsattraktiven Sonderschauen auch neue Ausstellungssegmente großen Anklang. Dazu zählten die Rückkehr des Bundeslandes Rheinland-Pfalz, das WEINWERK als neue Präsentationsplattform für deutsche Winzer sowie die Sonderschau des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit zum Thema „Eine Welt ohne Hunger ist möglich“. Daneben überzeugte der Auftritt Marokkos als erstes außereuropäisches Partnerland der Grünen Woche mit allen wichtigen Nahrungs- und Genussmitteln des Landes.

www.gruenewoche.de

Panorama Berlin

19. bis 21. Januar - Herbst / Winter 2016 / 2017

28. bis 30. Juni - Frühjahr / Sommer 2017

Zweimal im Jahr findet im Rahmen der Berlin Fashion Week die Panorama Berlin statt. Mit einer Übersicht der wichtigsten Trends und Tendenzen der Herbst/Winter 2016/2017-Saison präsentiert die Modemesse vom 19. bis 21. Januar eine zeitgenössische relevante Auswahl an Damen- und Herrenkollektionen, Schuhen und Accessoires von Produktspezialisten und Heritage-Brands über junge Nischenkollektionen bis hin zum Kernsegment führender Lifestyle-Marken. Mit Nova Concept präsentiert die Panorama Berlin eine neue Plattform für richtungsweisende Mode und kuratierte Lifestyle-Artikel. Vom Handel und den Einkäufern angeregt, lanciert die Panorama Berlin mit der Herbst-/Winter-Saison 2016/2017 erstmals eine reine Schuh- und Accessoires-Fläche mit mehr als 100 ausgewählten Schuh- und Accessoires-Anbietern. Dank des ständig neuen und inspirierenden Markenmixes und starken Fokus‘ auf Besucher-Services, konnte sich die Panorama Berlin schnell etablieren und zählt heute mit weit über 500 Ausstellern und 50.000 Besuchern aus 96 Nationen zu den Leitmessen der Berlin Fashion Week. Seit der Premiere im Januar 2013 kontinuierlich gewachsen, erweitert die Panorama Berlin für den Herbst/Winter 2016/2017 die Ausstellungsfläche ein weiteres Mal auf neun Hallen mit insgesamt 42.000 Quadratmetern. Vom 28. bis 30. Juni. Juli zeigt die Panorama Berlin die Frühjahr/Sommer-Kollektionen 2017 auf dem Berlin ExpoCenter City. www.panorama-berlin.com

FRUIT LOGISTICA Berlin 2016

3. bis 5. Februar

Die FRUIT LOGISTICA – Leitmesse des internationalen Fruchthandels – wächst weiter und wird noch internationaler. Vom 3. bis 5. Februar 2016 präsentieren mehr als 2.800 Aussteller aus 86 Ländern nicht nur das gesamte Produkt- und Dienstleistungsangebot aller Handelsstufen, sondern auch zahlreiche Innovationen der Branche, die dem Handel wertvolle Impulse geben und das Angebot für die Verbraucher noch vielfältiger gestalten. Mehr als 65.000 hochkarätige Fachbesucher aus mehr als 135 Ländern werden erwartet. Mit Logistics Hub startet die FRUIT LOGISTICA eine neue Veranstaltungsreihe: Produzenten, Exporteure und Händler erhalten hier Informationen, die ihnen helfen sollen, die richtige logistische Entscheidung für den Transport ihrer Ware zu treffen. Offizielles Partnerland der FRUIT LOGISTICA 2016 ist Ägypten. Ausblick auf die ITB Berlin 2016. www.fruitlogistica.de

bautec 2016

16. bis 19. Februar

Die bautec öffnet als führende Baufachmesse im Norden und Osten Deutschlands vom 16. bis 19. Februar 2016 auf dem Berliner Messegelände ihre Tore. Auf 36.000 Quadratmetern zeigen die ausstellenden Unternehmen das gesamte Portfolio der Branche. Der energetische Systemverbund von Gebäudehülle und intelligenter Gebäudetechnik, der Einsatz modernster Baustoffe und Techniken sowie Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Klimaschutz stehen dabei im Mittelpunkt. Ein weiterer Schwerpunkt ist im kommenden Jahr der große Wohnungsbedarf in Berlin und Deutschland. Die bautec veranstaltet dazu eine Sonderschau mit dem Titel „Kostengünstiger Wohnungsbau – kostengünstig - schnell - nachhaltig". Zu den Fachbesuchern zählen Vertreter aus der Bauindustrie und Immobilien- und Wohnungswirtschaft sowie Architekten, Planer und kommunale Entscheider. Neben der Ausstellung erwartet die Fachbesucher auf der bautec 2016 ein hochkarätiges Rahmenprogramm. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie zahlreichen Verbänden der Bauwirtschaft veranstaltet die Messe Berlin ein breites Kongress- und Tagungsprogramm. www.bautec.com

ITB Berlin 2016

9. bis 13. März

Die ITB Berlin feiert 2016 ihr 50-jähriges Bestehen. Was 1966 mit neun Ausstellern aus fünf Ländern und nur 250 Fachbesuchern begann, hat sich zu einem großen internationalen Erfolg entwickelt. Rund 10.000 ausstellende Unternehmen aus über 180 Ländern präsentieren heute rund 170.000 Besuchern ihre Produkte aus der gesamten Wertschöpfungskette der Reiseindustrie. Im Zuge der großen Jubiläums-Aktion unter dem Motto „From Berlin with Love“ in Kooperation mit der Fluggesellschaft airberlin reisen 50 aus Berlin gecastete ITB-Botschafter von Berlin aus zu 50 Zielen rund um den Globus und treffen dort jeweils 50 spannende Gesprächspartner. Diese ungewöhnlichen Begegnungen kann man auf der Website www.itb50.com und im Jubiläumsbuch zur ITB Berlin 2016 entdecken. Als Partnerland der ITB Berlin 2016 stehen die Malediven im Scheinwerferlicht der Messe. Mit seinen schillernd weißen Stränden, türkisfarbenen Lagunen und einzigartigen Tauchrevieren gehört der Inselstaat zu den letzten Paradiesen der Erde und ist zudem eines der besten Beispiele für eine kontrollierte und umweltfreundliche Tourismusentwicklung.

Wichtige Köpfe der internationalen Tourismusindustrie werden auf der ITB Berlin 2016 neue Schwerpunkte zur Digitalisierung und zu disruptiven Geschäftsmodellen der Branche diskutieren. Der ITB Berlin Kongress räumt diesem Themen mit dem Schwerpunkt „Travel 4.0“ ein breites Forum ein. www.itb-berlin.de

conhIT 2016

19. bis 21. April

Die conhIT 2016 wächst weiter und wird internationaler. Alle Marktführer sowie zahlreiche etablierte Mittelständler der Branche zeigen Flagge in der Hauptstadt. Insgesamt werden über 400 Aussteller erwartet, darunter sind einige neue internationale Aussteller sowie ein Gemeinschaftsstand aus Estland. Die dritte Halle der Industrie-Messe wird zum ersten Mal vollständig belegt sein. Die 2015 neu eingerichtete „mobile health ZONE“ wird 2016 ausgebaut. In diesem Bereich zeigen etablierte Unternehmen und Start-ups mobile Lösungen für das medizinische Fachpublikum und den Endverbraucher. Fachbesuchern aus dem Ausland steht erstmals eine eigene Lounge von „German Trade and Invest“ mit Begleitprogramm offen. Zu diesem „Internationalen Programm“ zählen Sessions im Kongress, spezielle Themenführungen auf der Messe sowie Krankenhaus-Exkursionen und Workshops, in denen ausländische Fachbesucher einen tiefen Einblick in die IT des deutschen Gesundheitswesens erhalten. nimmt Gestalt an. Schwerpunktthemen im Kongressprogramm sind unter anderem die IT in der Pflege, Mobilität und Apps, IT-Strategien und IT-Management sowie die intersektorale Vernetzung. www.conhit.de

CE China

20. bis 22. April in Shenzhen/ China

Die CE China ist die Messe für Consumer Electronics und Home Appliances und ergänzt als globales IFA Event das Portfolio der Messe Berlin für den chinesischen Markt. Auf dem modernen Messegelände im Zentrum der Stadt steht für die Premiere eine Fläche von 30.000 Quadratmetern zur Verfügung.

ILA Berlin Air Show 2016

1. bis 4. Juni

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA Berlin-Brandenburg findet mit einer verkürzten Laufzeit vom 1. bis 4. Juni auf dem Berlin ExpoCenter Airport statt. Damit kommen die Veranstalter der alle zwei Jahre stattfindenden ILA Berlin Air Show, der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. (BDLI) sowie die Messe Berlin GmbH, dem Wunsch der Aussteller und Fachbesucher nach einer effizienteren Messelaufzeit entgegen. Angebote für ILA-Fachbesucher gibt es an allen vier Messetagen. Neben den fachlichen Segmenten der ILA im Ausstellungsbereich, der Präsentation von Fluggeräten am Boden und in der Luft sowie dem messebegleitenden Konferenzprogramm werden den nationalen und internationalen Branchenvertretern zahlreiche Angebote für die Aufnahme von Geschäftskontakten und das Networking geboten. Für das Publikum sind auch die beiden letzten Veranstaltungstage (Freitag und Sonnabend) geöffnet. Zu den Messesegmenten der ILA 2016 zählen unter anderem „Zivile Luftfahrt“, „Raumfahrt“, „Verteidigung und Sicherheit“, „Unbemannte Flugsysteme“, „Ausrüstung, Triebwerke und Werkstoffe“ mit dem angegliederten „International Suppliers Center ISC (1.-3.6.)“, „Hubschrauber“, das „ILA CareerCenter“ (3.-4.6.) sowie das ILA Konferenzprogramm. www.ila-berlin.de

tools 2016

15. bis 16. Juni

Die dritte Ausgabe der tools Berlin findet am 15. und 16. Juni 2016 auf dem Berliner Messegelände statt. Mit dem neu eingeführten Begriff „Connexpo“ soll noch deutlicher als in den Vorjahren gemacht werden, was die Benefits der Veranstaltung sind: Conference + Expo + Connection = Connexpo. Auf der Connexpo tools wird gezeigt, wie die Digitale Transformation von Geschäftsprozessen erfolgreich gelingt. Wie Unternehmen digital, einfach, erfolgreich am Kunden, im Team, im Management sein können. Darüber hinaus können Anbieter im Expo-Bereich zeigen, wie die Digitale Transformation von Geschäftsprozessen mit ihren Produkten und Services erfolgreich gelingt. Bei der tools 2015 gehörten zu den 75 Lösungsanbietern aus sechs Ländern neben namhaften Unternehmen wie SAP, Salesforce und Sugar CRM auch Start-ups, die mit der „Rising Star Area“ eine eigene Plattform hatten. www.tools-berlin.de

YOU

8. bis 10. Juli

Die YOU gliedert sich in zwei Hauptsegmente: Erlebnis-Events im Bereich „music.sports.lifestyle.“ und in das Segment „Bildung.Karriere.Zukunft.“ Im Mittelpunkt des Unterhaltungsprogramms stehen Fashion, Beauty, Games und Sport. Premiere feiert am 9. Juli 2016 der XXL TuberDay, der den Besuchern neben einer dreistündigen Bühnenshow in der YouTube-Area auch Autogrammstunden mit rund 100 YouTubern bietet. Neu ist auch die B’BALL EXPO – Internationale Messe für Basketball und Lifestyle. Die Besucher finden dort alles von der Ausrüstung über Korbanlagen bis hin zu Scoreboards. Weitere Highlights der YOU 2016 sind die Streetdance-Meisterschaft Berlin und ein Eventpool mit zahlreichen Mitmachaktionen im Sommergarten. Die Leitmesse für Jugendkultur beginnt erneut mit einem Schülertag, der ein vielfältiges Exkursionsangebot für Klassen und eine Lehrerlounge mit Melitta CaféBar bietet. www.you.de

IFA Berlin

2. bis 7. September

Mit einem in nur sechs Messetagen erreichten Ordervolumen von rund 4,35 Milliarden Euro, ist die IFA die global führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances. Auf rund 150.000 Quadratmetern präsentierten mehr als 1.600 globale Brands ihre neuesten Technik-Highlights und gaben Einblicke in zukunftweisende Technologien. Von Smartphones, Ultra-HD-Bildschirmen und Heimkino-Sound in drei Dimension über Connectivity und Smart Home, Nachhaltigkeit und Energie-Effizienz bis hin zu Dienstleistungen und Apps rund um die Themen Fitness und Gesundheit - die IFA präsentierte die Trends aus allen Bereichen der Branchen. Einen so umfassenden Marktüberblick auf internationalem Niveau fasziniert jährlich Fachbesucher aus mehr als 100 Ländern. Die IFA findet 2016 vom 2. bis 7. September auf dem Berliner Messegelände (Expo Center City) statt. www.ifa-berlin.de

ASIA FRUIT LOGISTICA 2016

7. bis 9. September in Hong Kong

Asiens Markt für frisches Obst und Gemüse wächst schnell, und die ASIA FRUIT LOGISTICA bietet ihren Ausstellern und Fachbesuchern den Zugang, dieses große Potenzial zu erschließen. Asiens einzige auf den Handel mit frischem Obst und Gemüse spezialisierte Messe findet jährlich im September im AsiaWorld-Expo Center in Hong Kong statt. Unternehmen aus der ganzen Welt und aus der gesamten Wertschöpfungskette nutzen die Chancen der Region und stellen die ASIA FRUIT LOGISTICA ins Zentrum ihrer Marketingaktivitäten in Asien. 2015 erlebte die ASIA FRUIT LOGISTICA erneut ein Rekordjahr, die Messe zog 9.200 Entscheider aus 70 Ländern nach Hong Kong. Die Besucherzahl stieg damit zum Vorjahr um 14 Prozent. Die Zahl der Aussteller stieg um 20 Prozent auf 574 Unternehmen. www.asiafruitlogistica.com

InnoTrans Berlin 2016

20. bis 23. September

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Schienenverkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. Die elfte InnoTrans öffnet vom 20. bis 23. September 2016 ihre Tore unterm Funkturm. Die Messe bietet Ausstellern der Branche die ideale Plattform, neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und Produkte auf die globale Bühne zu bringen. Der internationale Ausstelleranteil ist mit über 50 Prozent wie gewohnt hoch. Bezeichnend sind auch die weiterhin steigenden Erstausstellerzahlen. Für die kommende InnoTrans werden über 200 Erstaussteller die Reise nach Berlin antreten. Auf Länderebene werden im nächsten Jahr die Staaten Armenien und Vietnam ihre Messepremiere feiern.

133.595 Fachbesucher aus 146 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 2.761 Ausstellern aus 55 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. www.innotrans.de

Motorworld Classics Berlin 2016

6. bis 9. Oktober

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr geht die MOTORWORLD Classics Berlin vom 6. bis 9. Oktober erneut an den Start. Das Event wendet sich an alle Fachbesucher und das Publikum, für die Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge mehr sind als nur einfache Fortbewegungsmittel. Zum Ausstellungsangebot zählen unter anderem Oldtimer, Youngtimer, klassische Motorräder, Premium-Sportwagen und Nutzfahrzeuge bis hin zu Modellautos und Retro-Spielzeug. Hier sieht man nationale und internationale Automobilhersteller mit historischen Wurzeln, Top-Händler sowie Spezialisten für hochwertige Automobilraritäten, Zubehör und Accessoires aller Art, fachkundige Dienstleister und nicht zuletzt die engagierten Clubs der Szene. Eine Auktion, ein Teilemarkt und eine Fahrzeugbörse runden das Messe-Angebot ab. Stilgerecht ist die Devise in Sachen Gestaltung und Gastronomie in den historischen Messehallen als auch im Sommergarten mit dem Palais am Funkturm. Das durchgängige Konzept im Look der guten alten Zeiten schafft ein klassisches Ambiente. www.motorworld-classics.de

belektro 2016

11. bis 13. Oktober

Die belektro 2016 wird wieder im Zeichen neuer Trends und Entwicklungen stehen. Auch beim Veranstaltungstermin setzt sie ein Zeichen. Mit der neuen Laufzeit von Dienstag bis Donnerstag passt sich die Hauptstadtmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht den Branchenbedürfnissen an. Auch inhaltlich wird sich die belektro weiter profilieren. Während das Handwerk auch künftig die Hauptzielgruppe bleibt, rücken Planer, Architekten und Wohnungswirtschaftler immer mehr in den Fokus. Das wird sich sowohl in der Ausstellung als auch im Fachprogramm widerspiegeln. Die Neuheiten und Innovationen der belektro 2014 hatten mehr als 14.000 Besucher in die Messehallen am Funkturm gezogen. Sie konnten sich bei 260 Ausstellern aus zehn Ländern über das Neueste zu intelligenten Lösungen für Energieeffizienz, vernetzter Gebäudetechnik, innovativen Lichttechniken, Elektromobilität und anderen aktuellen Themen informieren. www.belektro.de

micro photonics 2016

11. bis 13. Oktober

Die internationale Kongressmesse micro photonics erlebt vom 11. bis 13. Oktober 2016 auf dem Berlin ExpoCenter City ihre Premie-re. Die neue Veranstaltung schafft erstklassige Möglichkeiten für eine professionelle Vernetzung mit den verschiedenen Partnern entlang der Wertschöpfungsketten. Dabei geht es um die Diskus-sion von neuen Materialien, Systemlösungen aber auch um Einblicke in verschiedene Anwendungsbereiche für Mini-Systeme der Photonik. Mit einem erfolgreichen Preview Event wurden am 26. und 27. November 2015 die Weichen für die erste micro photonics gestellt. Im Mittelpunkt des zweitägigen Events standen dabei die neuesten Forschungsergebnisse auf den Gebieten Mikrophotonik und Biophotonik sowie deren Anwendung in Industrie und Medizin. 250 Spezialisten aus 20 Ländern nahmen an den Plenarsitzungen, Poster-Sessions und Networking-Formaten im Großen Stern des Messegeländes teil. Neben namhaften Forschern, Hochschullehrern und Industrievertretern aus Europa, gehörten auch Experten aus Australien und Japan zu den Referenten. Veranstaltet wird die micro photonics von der Messe Berlin GmbH in Zusammenarbeit mit Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, der K.I.T. Group sowie weiteren Partnern. www.micro-photonics.de

ITB ASIA

19. bis 21. Oktober in Singapur

Die ITB Asia ist die führende Fachmesse der asiatischen Reiseindustrie und deckt nicht nur den Markt für Urlaubsreisen ab, sondern präsentiert auch Geschäftsreisen und das Segment MICE (Meetings, Incentives, Conventions and Events). Hunderte von Ausstellern aus der asiatisch-pazifischen Region, aus Europa, Nord- und Südamerika, Afrika und dem Mittleren Osten stellen ihre Produkte und Dienstleistungen jährlich in Singapur vor. Seit 2008 sind hier Aussteller aus allen Bereichen der Reiseindustrie präsent. Destinationen, Fluggesellschaften und Flughäfen, Hotels und Resorts, Themenparks und Attraktionen, Incoming-Reiseveranstalters, Inlands-DMCs (Destinationsmanagement-Unternehmen), Kreuzfahrtgesellschaften, Spas, Veranstaltungsorte sowie andere Konferenzeinrichtungen und Reisetechnologieunternehmen nutzen die Plattform erfolgreich für ihre Geschäfte. Die ITB Asia ist mit ihrem hochkarätigen Konferenzprogramm eine unverzichtbare Wissensplattform für die asiatische Reiseindustrie und zugleich Treffpunkt von Politikern, Wirtschaftslenkern und Experten. Die ITB Asia findet 2016 vom 19. bis 21. Oktober im Marina Bay Sandy Expo and Convention Center in Singapur statt. www.itb-asia.com

Bazaar Berlin 2016

16. bis 20. November

Immer mehr Besucherinnen und Besucher des Bazaar Berlin wol-len wissen, woher die angebotenen Produkte aus aller Welt kommen und unter welchen Bedingungen sie hergestellt und gehandelt wurden. Dieser Trend hat sich mit der Einführung des Fair Trade Markets im Rahmen des Bazaar Berlin verstärkt. Seit seiner Premiere im Jahr 2014 liegt dieser Ausstellungsbereich beim Besucherinteresse auf dem zweiten Platz. Die Themen Fairer Handel und soziale Verantwortung werden auch beim Bazaar Berlin eine große Rolle spielen – in der Ausstellung, im Schülerprogramm sowie weiteren Veranstaltungen. Der Bazaar Berlin steht seit mehr als 50 Jahren für die erfolgreiche Realisation des Konzepts "globaler Markt lokaler Waren". Jedes Jahr im November treffen in Berlin Hersteller und Händler von Handwerk und Kunsthandwerk aus aller Welt auf viele begeisterte Käufer hochwertiger Ethno- und Naturprodukte. Veranstalter des Bazaar Berlin ist die Messe Berlin GmbH. www.bazaar-berlin.de.

BOOT & FUN BERLIN 2016

24. bis 27. November 2016

Wer seine Freizeit gerne am, im oder auf dem Wasser verbringt, kann auf der BOOT & FUN BERLIN 2016 „Die ganze Welt des Wasser- und Outdoorsports“ erleben. An vier Tagen, von Donnerstag bis Sonntag, stellen mehr als 700 Aussteller ihre Angebote rund um den Wassersport und den Wassertourismus aus. Die BOOT & FUN BERLIN bietet durch eine Vielzahl von Angeboten Wassersport zum „Anfassen, Mitmachen, Ausprobieren“. Die Berliner Bootsmesse ist eine der Bootsmessen in Europa mit der größten Auswahl an kleinen und mittleren Motorbooten bis zehn Metern Länge. Gleichzeitig wächst die Zahl der Boote jenseits der 40 Fuß. Aber die BOOT & FUN BERLIN hat nicht nur Boote zu bieten, sondern bildet die gesamte Vielfalt von Aktivitäten rund ums Wasser ab: Vom Urlaub über Sport bis hin zu Klassikern und Handwerk. Ergänzt wird das Angebot um die größte Angelmesse und die größte Automesse der Region. www.boot-berlin.de

HIPPOLOGICA Berlin 2016

15. bis 18. Dezember

Die HIPPOLOGICA Berlin ist das Pferdesportevent mit dem größten Hallenreitturnier (mit Springprüfungen Kl. S**) in der Bundeshauptstadt. Die Kombination aus Sport, Show, Shopping und Bildungsangeboten macht die HIPPOLOGICA Berlin jedes Jahr zum winterlichen Höhepunkt für alle Reiter und Züchter aus der Region. Die nächste Pferdesportmesse findet vom 15. bis 18. Dezember 2016 mit einem anspruchsvollen sportlichen und fachlichen Rahmenprogramm statt. Die letzte Veranstaltung lockte über 22.000 Besuchern aufs Berliner Messegelände. Rund 190 Aussteller aus fünf Nationen präsentierten auf der letzten HIPPOLOGICA Berlin eine breite Palette an Reitsportartikeln und Pferdezubehör. 300 Pferde, 200 Reiter und 30 Showacts sorgten in den drei Reitringen für ein abwechslungsreiches Showprogramm. 18 Pferderassen waren vertreten. Viele Jobeinsteiger nutzten den Berufsinformationstag, um sich für ihre berufliche Zukunft fit zu machen. Die Freie Universität Berlin organisierte diese Veranstaltung zum ersten Mal auf der HIPPOLOGICA Berlin. www.hippologica.de

90 Jahre Berliner Funkturm

Der Berliner Funkturm feiert am 3. September sein 90-jähriges Bestehen. Seit seiner Einweihung zur 3. Funkausstellung im Jahre 1926 hat der Funkturm mehr als 17 Millionen Gäste empfangen. Nach wie vor begeistern sowohl die lukullischen Genüsse im „schwebenden Restaurant“ in 55 Metern Höhe als auch die faszinierenden Ausblicke von der Plattform in luftigen 126 Metern die Gäste aus aller Welt. Eigentümer des Berliner Funkturms ist das Land Berlin. Betreibergesellschaft ist die Capital Catering GmbH.

www.funkturm-messeberlin.de