Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

17. October 2013

CityCube Berlin: Bauleute melden „Gebäude dicht“ - Innenausbau in vollem Gange

Bauarbeiten im Kosten- und Zeitplan

• Neue Kongress- und Messehalle eröffnet im Frühjahr 2014

Berlin, 17. Oktober 2013 – Der Baufortschritt am CityCube Berlin hat wieder einen wichtigen Meilenstein erreicht: Am (heutigen) Donnerstag meldete die Bauleitung „Gebäude dicht“. Bis auf wenige Öffnungen für Materiallieferungen sind Dach und Wetterfassade der neuen Kongress- und Messehalle komplett. Parallel dazu laufen die Arbeiten im Inneren des Gebäudes auf Hochtouren: Fahrtreppen und Aufzüge werden montiert, in den Büroetagen kommt der Innausbau gut voran. Die Gewerke der technischen Gebäudeausrüstung arbeiten an vielen Stellen gleichzeitig.

„Trotz eines überaus engen Kosten- und Zeitplans wird die Messe Berlin dieses Vorhaben erfolgreich realisieren“, erklärt Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH. „Nach Beginn des Veranstaltungsbetriebs im CityCube wird das ICC Berlin in den Stillstandsbetrieb überführt. Diesen Wechsel möglichst ohne Kundenverlust zu managen, das ist für uns oberste Maxime.“

Nach heutigem Planungsstand wird die ITB Berlin 2014 als letzte Eigenveranstaltung der Messe Berlin im ICC Berlin durchgeführt. Danach kann es dort noch einige wenige Gastveranstaltungen geben.

Wie bei allen Großprojekten liegen auch beim CityCube Berlin zwischen Baufertigstellung und Inbetriebnahme die Genehmigung des Veranstaltungsbetriebes und der Probebetrieb. Dieser soll sicherstellen, dass alle Abläufe bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen von Beginn an reibungslos funktionieren. Das betrifft die gesamte Logistik, von der Infrastruktur über die Technik bis hin zur gastronomischen Versorgung bei Konferenzen, Messen und Show-Veranstaltungen.

In der multifunktionalen Messe- und Kongresshalle können Veranstaltungen mit einer Kapazität von bis zu 11.000 Teilnehmern stattfinden. Weitere Informationen unter www.citycube-berlin.de.