Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

10. September 2013

Europas große Schuhbörse wieder in Berlin

• 30.000 Internationale Markenschuhe zu kleinen Preisen

• Freier Eintritt zur Schuhbörse

Berlin, 10. September 2013 – „Wahl ohne Qual“ könnte das Motto der Al Bundy Schuhbörse lauten. Denn die Auswahl an passendem Schuhwerk ist riesig: 30.000 Markenschuhe für Frauen, Männer und Kinder bietet der Veranstalter am 20. und 21. September auf dem Berliner Messegelände zum Kauf an.

Das gut durchmischte Warensortiment in den Messehallen 13 und 14.1 ist um bis zu 70 Prozent gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers reduziert. „Die Schuhbörse bietet den Besuchern die Möglichkeit, sich zu günstigen Preisen mit den besten Schuhen auf dem Markt einzudecken", sagt Veranstalterin Ute Schnepel.

Wer also seine Sandalen bereits wegsortiert und bei der Durchsicht der Winterstiefel festgestellt hat, dass das eine oder andere Paar einen würdevollen Nachfolger brauchen könnte, ist herzlich zum Stöbern, Anprobieren und Kaufen eingeladen.

An beiden Veranstaltungstagen sind während der Öffnungszeiten von 10 bis 19 Uhr Umtausch und Rückgabe der Ware jederzeit möglich. Neben Barzahlung werden auch EC, Visa Card und MasterCard als Zahlungsmittel akzeptiert. Der Eintritt zur Schuhbörse ist frei.

Veranstalter der Schuhbörse ist die Al Bundy GmbH & Co.KG.

Al Bundy Schuhbörse

Termin: 20. bis 21. September 2013

Ort: Messe Berlin, Hallen 13, 14.1, Masurenallee, 14055 Berlin

Öffnungszeiten: jeweils 10 bis 19 Uhr

Eintritt: frei

Mehr Informationen im Internet unter www.schuhboerse.com