Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

09. November 2009

Messe Berlin ist Dominopatin für 9. November

Auszubildende gestalteten Dominosteine für symbolischen MauerfallBerlin, 6.11.2009 - Die Messe Berlin unterstützt mit fünf individuell gestalteten Steinen die große Aktion, bei der zum zwanzigsten Jahrestag der Öffnung der Berliner Mauer fast eintausend Dominosteine über die ehemalige Grenze zwischen Ost- und Westberlin hinweg zu Fall gebracht werden sollen. Einen der 2,50 Meter hohen Styropor-Steine versahen Auszubildende des international tätigen Messeunternehmens mit dem humorvollen wie charakteristischen Motiv, das Funkturm und Fernsehturm beim freudigen Aufeinandertreffen an den Resten der Mauer zeigt. Die Idee stammt von Jennifer Graf, die im August ihre Ausbildung bei der Messegesellschaft begann. Umgesetzt wurde die Idee von allen Auszubildenden gemeinsam. Seit 25 Jahren hat sich die Messe Berlin die Ausbildung junger Menschen auf die Fahnen geschrieben. Das Unternehmen, das zu den weltweit zwölf umsatzstärksten Messegesellschaften mit eigenem Messegelände gehört, kooperiert von Anfang an mit der Berufsakademie Ravensburg. Weitere von der Messe Berlin erworbene Dominosteine haben junge Künstler bereits während der YOU, Europas größter Jugendmesse, unter dem Funkturm themenorientiert bearbeitet. Die Kunstwerke sollen nach dem Fall der nahezu 1.000 Dominosteine am Montag auf dem Berliner Messegelände aufgestellt werden.