Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

27. October 2011

Berlin ExpoCenter Airport: Neues ILA-Gelände nimmt Struktur an

Berlin ExpoCenter Airport: Neues ILA-Gelände nimmt Struktur an

Grobplanum fertig - Baubeginn der Umgehungsstraße Nord

Berlin, 27. Oktober 2011 – Die Baumaßnahmen für das neue ILA-Gelände schreiten zügig voran. Das Berlin ExpoCenter Airport, das derzeit direkt neben dem künftigen Hauptstadtflughafen BER entsteht, nimmt allmählich Struktur an. Mit dem Baubeginn der neuen Umgehungsstraße Nord ist ein weiterer Bauabschnitt eingeleitet worden. Bis Ende November wird hier die zirka 800 Meter lange Straße fertig gestellt sein, die dann die jetzige L 75 ersetzt. Per GPS ist das Gelände eingemessen worden und hölzerne Markierungspflöcke lassen bereits die Abmessungen für die geplanten Hallen erkennen.

ILA-Direktor Stefan Grave von der Messe Berlin: „Wir liegen mit den Bauarbeiten voll im Zeitplan. Die Geländestruktur lässt schon jetzt erkennen, dass das Ausstellungsareal im Vergleich zum alten ILA-Gelände viel kompakter gestaltet und somit eine Messe der kurzen Wege realisiert werden kann.“

Mittlerweile ist die Höhennivellierung des Geländes abgeschlossen. Im Boden befinden sich schon die Hauptwasserleitungen, die später einmal den Ausstellungsbereich mit Frischwasser versorgen beziehungsweise das Schmutz- und Regenwasser kanalisieren werden. Insgesamt über 11.000 Meter Wasserrohre werden für den Durchfluss von Trinkwasser, Abwasser und Regenwasser installiert. Auf die jetzige Bodenoberfläche (Grobplanum) kommt dann noch eine etwa 70 Zentimeter dicke Schicht (davon 41 cm Frostschutzschicht, 15 cm Schottertrag-schicht, 10 cm Asphalttragschicht, 4 cm Asphaltdeckschicht), die den Boden befestigt und versiegelt.

Die Bauarbeiten werden im Frühjahr 2012 abgeschlossen. Premierenveranstaltung auf dem Berlin ExpoCenter Airport ist vom 4. bis 6. Juli die neue Modemesse PANORAMA. Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2012 findet vom 11. bis 16. September statt. Für die Berlin Airshow wird derzeit flughafenseitig eine rund 50.000 Quadratmeter große Freigeländefläche für die Präsentation der Fluggeräte und der Taxiway Bravo errichtet.

Diese Presse-Information und Fotos der derzeitigen Baumaßnahmen finden Sie auch im Internet: www.messe-berlin.de / Presse-Service / Presse-Informationen / Presse-Fotos.Berlin ExpoCenter Airport.