Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

16. March 2012

CityCube Berlin – Von der Vision zur Realität

Einladung zum virtuellen Rundgang – Fertigstellung der kongresstauglichen Messehalle bis Ende 2013

Berlin, 16. März 2012 – Noch ist vom CityCube Berlin nichts zu sehen – doch ein Besuch der neuen, kongresstauglichen Messehalle ist bereits möglich. Virtuell natürlich. Zu diesem besonderen Rundgang lädt die Messe Berlin ab sofort auf ihrer Website www.messe-berlin.de ein.

Das Animationsvideo beginnt mit einem Blick aus der Vogelperspektive und zeigt die Einbindung der neuen Messe-, Kongress- und Eventarena in das bestehende Messegelände am Berliner Funkturm. Dann schwebt der Besucher förmlich in das Gebäude hinein. Er bekommt einen Eindruck von der Großzügigkeit der oberen Gebäudeebene: Die säulenfreie Halle mit zwölf Metern lichter Höhe ist besonders für große Plenarsitzungen, Ausstellungen, Konzerte und Caterings geeignet.

Die untere Ebene lässt sich mit flexiblen Trennwänden in maximal acht Konferenzsäle für 400 bis 2.000 Personen verwandeln oder in verschieden große Ausstellungsflächen. Mit weiteren fünf Sälen für zirka 200 Personen, Meetingräumen und diversen kleinen Büros ist der CityCube Berlin im wahrsten Sinne des Wortes „multifunktional“. Insgesamt können dort Veranstaltungen mit bis zu 10.000 Teilnehmern stattfinden.

In Kürze werden die letzten Reste der abgerissenen Deutschlandhalle beseitigt sein. Dann kann mit der Baugrube und dem Rohbau begonnen werden. Schon Ende 2013 soll die vom Dresdner Architektenbüro CODE UNIQUE entworfene Halle fertig sein. Im Frühjahr 2014 finden hier die ersten Veranstaltungen statt.

Diese Messeerweiterung ist notwendig, um den weiteren Veranstaltungsbetrieb zu sichern. Insbesondere der Platzbedarf der großen Leitmessen kann auf dem bisherigen Gelände nicht mehr befriedigt werden. Der CityCube Berlin bietet zugleich die Möglichkeit, die Sanierung des ICC Berlin durchzuführen und das Kongressgeschäft in bisherigem Umfang beizubehalten.

Die Messe Berlin:

gegründet 1923 +++ heute eine der zehn umsatzstärksten Messe-gesellschaften der Welt mit eigenem Messegelände +++ eine von drei deutschen subventionsfreien Messegesellschaften +++ 500 Beschäftigte +++ 180 Mio € Umsatz (2011) +++ mit 160.000 qm Hallenfläche und 100.000 qm Freigelände fünftgrößte Messe Deutschlands +++ ICC Berlin Europas größtes Kongresszentrum +++ ausgezeichnete Möglichkeiten für Verbundveranstaltungen Messe und Kongress +++ spezialisierte Tochtergesellschaften für umfassenden Service +++ Programmhöhepunkte: ITB Berlin, IFA, Internationale Grüne Woche Berlin, FRUIT LOGISTICA, Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA, InnoTrans +++ Geschäftsführung: Raimund Hosch (Vors.), Dr. Christian Göke +++ www.messe-berlin.de; Tel.: +49 30 3038-0; Fax: +49 30 3038-2325