Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

20. September 2018

Zertifizierte Qualität: K.I.T. Group führt Qualitätsmanagementsystem ein

Der Kongress- und Eventveranstalter K.I.T. Group, ein Tochterunternehmen der Messe Berlin, hat erfolgreich sein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015 zertifizieren lassen. Nach Abschluss des Audits überreichte die TÜV Süd Management Service GmbH am 9. August 2018 die Zertifikate am Unternehmenssitz in Berlin-Charlottenburg.

Willy Kausch, CEO von K.I.T. Group, bewertet die Zertifizierung als vollen Erfolg: „Bester Service auf zuverlässig hohem Niveau – das ist Erfolgsfaktor Nummer eins im modernen Kongress- und Eventmanagement. Mit der Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems kann K.I.T. Group seinen Kunden einen klaren Qualitätsnachweis liefern.“

Als eine der ersten PCOs, die ein Zertifizierungsverfahren durchlaufen haben, erarbeitet sich das Unternehmen einen klaren Vorsprung vor den Mitbewerbern im internationalen Umfeld. K.I.T. Group plant und organisiert jährlich rund 50 Großkongresse und Events rund um den Globus. Neben der Fanmeile in Berlin zählen vor allem Großkongresse wie der Bibliothekartag, die Konferenz der European Cystic Fibrosis Society, der IFLA World Library and Information Congress, der Kongress der European Academy of Allergy and Clinical Immunology, der FBN International Summit, der ESICM Jahreskongress und der Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin zum Projekt-Portfolio des Teams um Willy Kausch.

Über K.I.T. Group

K.I.T. Group ist eine internationale Kongress- und Eventagentur.

Als einer der führenden Professional Conference Organiser (PCO) plant, entwickelt und realisiert K.I.T. Group Kongresse und Events für 100 Teilnehmer bis 1 Million Besucher. Zu den Kunden zählen Interessenverbände, Organisationen und Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.

Über die Messe Berlin

Die Messe Berlin zählt zu den zehn umsatz- und wachstumsstärksten Messegesellschaften weltweit. Sie konzipiert, vermarktet und veranstaltet jedes Jahr hunderte von Liveevents in Berlin und auf der ganzen Welt. Zu ihrem breiten Portfolio gehören die globalen Marken und Leitmessen IFA, InnoTrans, ITB, FRUIT LOGISTICA und die Internationale Grüne Woche, ebenso, wie Großkonferenzen und herausragende Events, so zum Beispiel die Fanmeile am Brandenburger Tor. Mit rund 90 Auslandsbüros vertreibt die Messe Berlin ihre Veranstaltungen in über 170 Ländern. Allein bei den Veranstaltungen am Stammsitz unter dem Funkturm in Berlin akkreditieren sich jedes Jahr rund 30.000 Medienvertreter aus der gesamten Welt. Damit fördert und treibt die Messe Berlin die Entwicklung der Metropole Berlin. Ziel ist, auf allen Veranstaltungen der Messe Berlin den Besuchern ein herausragender Gastgeber zu sein, bestmögliche Geschäftsimpulse für den Einzelnen zu geben und faire Bedingungen für Jeden zu gewährleisten. Dieses Selbstverständnis spiegelt sich im Unternehmensmotto: Messe Berlin – Hosting the World. www.messe-berlin.de